Logo
Registrieren  |  Login |Kontakt|+49 (30) 67807-0
Ausbildung
Mitgliederservice
ZfP-Blog
Termine

         

Arbeitskreis Niedersachsen

Einladung

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir laden Sie hiermit herzlich zur 429. Sitzung des Arbeitskreises ein:
 
Zeit: Donnerstag, 28. Februar 2019, 17:00 Uhr
Ort: Leibniz Universität Hannover
Hörsaal im Institut für Werkstoffkunde
Lise-Meitner-Str. 1
30823 Garbsen
Anfahrt

Programm

Diese Veranstaltung wurde abgesagt!

Begrüßung zur 429. Sitzung
Norbert Weidl, Leiter des Arbeitskreises Niedersachsen
Begrüßung durch die Institutsleitung
Oberingenieur Dr. Florian Nürnberger, Leibniz Universität Hannover, Garbsen
Hauptvortrag - Problemorientierte Entwicklung von elektromagnetischen Prüftechniken zur Charakterisierung und Fehlerprüfung von Schichtsystemen und Grundwerkstoffen
Dipl.-Ing. Sebastian Barton, Leibniz Universität Hannover, Garbsen
Verabschiedung des Stellvertretenden Leiters des Arbeitskreises Niedersachsen, Dr. Wilfried Reimche, und Vorstellung des Nachfolgers, Dr. David Zaremba, Leibniz Universität Hannover, Garbsen
Dr. Matthias Purschke, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied der DGZfP e.V.
Im Anschluss sind Sie herzlich zu einem kleinen Imbiss eingeladen.

Um Anmeldung zur Sitzung wird gebeten bis zum 21.02.2019 

Wir würden uns über Ihr Kommen freuen. Die Teilnahme ist kostenlos.
Mitglieder und Gäste sind herzlich willkommen.
 
Die Teilnahme an Arbeitskreis-Sitzungen wird im Rahmen der Rezertifizierung nach DIN EN ISO 9712:2012-12 anerkannt. Falls Sie eine Teilnahmebestätigung benötigen, können Sie nach der Registrierung auf der Webseite ein bereits ausgefülltes Formular ausdrucken und zur Sitzung mitbringen.
 

Mit freundlichen Grüßen

Norbert Weidl, Leiter des Arbeitskreises Niedersachsen
Norbert.Weidl@butting.de, Tel. (05834) 50 317
Dr.-Ing. Wilfried Reimche, Stellvertretender Leiter des Arbeitskreises Niedersachsen
reimche@iw.uni-hannover.de, Tel. (0511) 762 9861
Gerd Heitmann, Stellvertretender Leiter des Arbeitskreises Niedersachsen
gerd.heitmann@ge.com, Tel. (04171) 63304

Verantwortlich für die Inhalte der Vorträge sind die jeweiligen Referenten.