Menü

ZfP-Grundlagen für Studierende der TH Wildau

Am 26. November 2020 bekamen 22 Maschinenbau-Studierende der Technischen Hochschule Wildau im DGZfP-Ausbildungszentrum in Berlin die Gelegenheit, die ZfP-Verfahren Sicht-, Ultraschall- und Magnetpulverprüfung kennenzulernen und selbstständig praktische Übungen durchzuführen.

Die DGZfP Ausbildung und Training GmbH bietet diese Veranstaltung in Kooperation mit der TH Wildau einmal jährlich für Studierende an.

Digitale Vorlesung

Normalerweise findet im Vorfeld des „Übungstages“ im Ausbildungszentrum eine Vorlesung zu den Grundlagen der Zerstörungsfreien Prüfung an der Hochschule statt. Aufgrund der Corona-Pandemie verlegten die Dozenten Dr. Ralf Holstein und Michel Blankschän die Wissensvermittlung kurzerhand in die digitale Welt. Über eine Online-Lernplattform der TH Wildau stellten sie Lernvideos zu Verfügung, mit deren Hilfe sich die Studierenden auf die Praxisanwendungen vorbereiteten und die theoretischen Grundlagen kennenlernten.

Dr. Ralf Holstein gibt eine Einführung in die Zerstörungsfreie Prüfung

Dr. Ralf Holstein gibt eine Einführung in die Zerstörungsfreie Prüfung

Michel Blankschän erklärt im Lernvideo zur Ultraschallprüfung den Aufbau eines Senkrechtprüfkopfes

Michel Blankschän erklärt im Lernvideo zur Ultraschallprüfung den Aufbau eines Senkrechtprüfkopfes

Praxistag im Ausbildungszentrum Berlin

Die praktischen Übungen fanden am 26. November 2020 in zwei Gruppen vormittags und nachmittags unter Einhaltung der Corona-Hygieneregeln statt.

Während der Sichtprüfung hatten die Studierenden im Team verschiedene Aufgaben an Sichtprüfkästen mit starren und flexiblen Endoskopen zu lösen. Zudem führten sie eine Dopplungsprüfung an Blechen mit Ultraschall und eine Schweißnahtprüfung mit Magnetpulver durch.     

Dozent Peter Malkowski erklärt den Studierenden die Übung zur Ultraschallprüfung

Dozent Peter Malkowski erklärt den Studierenden die Übung zur Ultraschallprüfung

Mit Abstand und Maske während der Ultraschallprüfung

Mit Abstand und Maske während der Ultraschallprüfung

Sichtprüfung mit Boroskop

Sichtprüfung mit Boroskop

Magnetpulverprüfung

Magnetpulverprüfung

```

Kommen Sie zu uns, wenn ZfP Ihre Leidenschaft ist

Werden Sie Teil unserer einzigartigen Gemeinschaft und entdecken Sie alle Mitgliedervorteile.

Jetzt Mitglied werden

Wir beraten Sie gern und freuen uns auf Ihre Nachricht

Deutsche Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung

Max-Planck-Straße 6
12489 Berlin
Telefon: +49 30 67807-0
Kontaktieren Sie uns