Menü

Vorsichtige Wiedereröffnung der DGZfP-Ausbildungszentren

Nach Verordnung des Hamburger Senats vom 5. Mai 2020 dürfen wir auch unsere Ausbildungsstätte in Hamburg wieder öffnen. 
Wir freuen uns, dass wir damit wieder Ausbildungsveranstaltungen in allen unseren Ausbildungszentren anbieten und durchführen dürfen. 

Intern haben wir eine Risikobewertung „Covid-19“ aufgestellt, den Maßnahmenplan zur Hygiene aktualisiert und entsprechende Hinweisschilder gefertigt.

Natürlich gelten umfangreiche Vorsichtsmaßnahmen und Hygieneregeln:

  • Teilnehmende müssen einen Mundschutz tragen
  • Dozententische wurden mit Plexiglasscheiben abgetrennt
  • Pausenräume wurden von Sitzgelegenheiten befreit
  • zusätzliche Desinfektionsmittelspender wurden aufgestellt
  • ein spezieller Zeitplan vermeidet Staus vor der Kaffeemaschine
  • die regionale Leitung kontrolliert intensiv die Einhaltung der Vorgaben

Ein Teil der Kunden kann das Präsenzangebot nicht annehmen, da in einigen Konzernen Reiseverbote gelten. Da wir ohnehin die maximale Gruppengröße verkleinern mussten, ist das derzeit kein Nachteil.

Wir haben die örtlichen Hotels kontaktiert und ermittelt, welche Hotels für Dienstreisen geöffnet haben. Da die offenen Hotels derzeit ihre Restaurants geschlossen halten müssen, gibt es in der Regel kein Frühstück.

Es ist also alles andere als einfach, aber wir freuen uns, die Kunden wieder im Haus zu haben.

Dr. Ralf Holstein
Geschäftsführung DGZfP Ausbildung und Training GmbH

```

Kommen Sie zu uns, wenn ZfP Ihre Leidenschaft ist

Werden Sie Teil unserer einzigartigen Gemeinschaft und entdecken Sie alle Mitgliedervorteile.

Jetzt Mitglied werden

Wir beraten Sie gern und freuen uns auf Ihre Nachricht

Deutsche Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung

Max-Planck-Straße 6
12489 Berlin
Telefon: +49 30 67807-0
Kontaktieren Sie uns