Menü

U 35-Gruppe ab jetzt im Beirat vertreten

Falk Ahrens und Giovanni Schober wurden in der Beiratssitzung am 4. April 2019 in Berlin als neue Beiratsmitglieder willkommen geheißen. Die beiden sind Mitglieder der neu gegründeten Gruppe U 35 (Junge Mitglieder) und nahmen erstmalig an einer Beiratssitzung teil.

Falk Ahrens ist seit 2009 persönliches Mitglied in der DGZfP und seit 2014 als stellvertretende Prüfaufsicht der ZfP im Industrie- und Eisenbahnsektor sowie als Leiter der Fachbereiche Metallographie und Rasterelektronenmikroskopie bei der MQ Engineering GmbH tätig. Der 30-jährige Rostocker ist verheiratet und hat ein Kind.

Giovanni Schober, seit 2018 persönliches Mitglied bei der DGZfP, nahm 2012 seine Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Forschung und Entwicklung am Kunststoff-Zentrum SKZ auf und leitet dort mittlerweile eine eigene Abteilung zum Thema ZfP. Aktuell läuft seine Promotion auf dem Gebiet des Luftultraschalls. Der 29-Jährige lebt in Würzburg, ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Ahrens_Schober

v.l.n.r. Giovanni Schober und Falk Ahrens

Beide möchten ihrer Generation den Einstieg in die Welt der ZfP erleichtern und im Beirat die Interessen der Mitgliedergruppe U 35 vertreten und voranbringen. Aus eigener Erfahrung wissen beide, wie wichtig und notwendig es ist, die altersübergreifende Vernetzung zwischen Personen aus dem ZfP-Bereich zu verbessern. Dazu möchten sie im Beirat zukünftig einen wesentlichen Beitrag leisten.

Alle neu gewählten Beiratsmitglieder müssen noch auf der Mitgliederversammlung bei der DACH-Jahrestagung der DGZfP in Friedrichshafen bestätigt werden.

neuer Beirat

Der neue Beirat der DGZfP

```

Kommen Sie zu uns, wenn ZfP Ihre Leidenschaft ist

Werden Sie Teil unserer einzigartigen Gemeinschaft und entdecken Sie alle Mitgliedervorteile.

Jetzt Mitglied werden

Wir beraten Sie gern und freuen uns auf Ihre Nachricht

Deutsche Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung

Max-Planck-Straße 6
12489 Berlin
Telefon: +49 30 67807-0
Kontaktieren Sie uns