Menü

Registrieren Sie sich bis zum 15.03.2019 - Seminar zur DIN EN ISO/IEC 17025

Update vom 12.02.2019

Aufgrund der zahlreichen Voranmeldungen wird das Seminar wie angeboten stattfinden. Registrieren Sie sich ab sofort für Ihre Teilnahme über die Seminarwebseite.
Anmeldeschluss ist der 15.03.2019.

Folgende Seminarinhalte werden geboten:

1. Struktur der DIN EN ISO/IEC 17025:2018

2. Akkreditierung nach EN 17025:2018 durch die DAkkS

  • Ablauf
  • DAkkS Umstellungsanleitung und deren Umsetzung
  • verändertes Überwachungskonzept
  • Begutachtungszeiträume

3. Notwendigkeit der Betrachtung der Chancen und Risiken
Warum kein Risikomanagement notwendig ist

4. Unparteilichkeit und Vertraulichkeit

5. Überwachung der Kompetenz des Personals

6. Mess-/Prüfgeräte
Kalibrierung oder Überwachung? (DGZfP-Merkblatt)

7. Betrachtung der Messunsicherheit
Wie geht das?

8. Eignungsprüfungen

9. Anforderungen an die IT-Sicherheit

10. Revision DIN EN ISO 9712
Was kommt auf uns zu?


Muss ich meine Messgeräte ab sofort rückführbar kalibrieren? Braucht ein ZfP-Labor demnächst ein umfangreiches Risikomanagement? Werden ZfP-Prüfer nach der revidierten ISO 9712 alle 5 Jahre rezertifiziert?

Antwort auf all diese Fragen gibt ein neues Seminar, welches die Fachgesellschaft akkreditierter ZfP-Prüfstellen in der DGZfP (F-GZP) am 29. März 2019 im DGZfP-Ausbildungszentrum Berlin anbietet. Es steht unter dem Motto: „Neue Anforderungen an akkreditierte ZfP-Laboratorien durch DIN EN ISO/IEC 17025 Ausgabe 2018“

Termin: 29.03.2019 von 09.00 bis 17:00 Uhr

Ort:  DGZfP e.V., Max-Planck-Str. 6, 12489 Berlin

Wir bitten um eine kurzfristige Rückmeldung, ob wir mit Ihrer Teilnahme rechnen können an mitgliederservice@dgzfp.de.

```

Kommen Sie zu uns, wenn ZfP Ihre Leidenschaft ist

Werden Sie Teil unserer einzigartigen Gemeinschaft und entdecken Sie alle Mitgliedervorteile.

Jetzt Mitglied werden

Wir beraten Sie gern und freuen uns auf Ihre Nachricht

Deutsche Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung

Max-Planck-Straße 6
12489 Berlin
Telefon: +49 30 67807-0
Kontaktieren Sie uns