Menü

Mit Zerstörungsfreier Prüfung und Überwachung zu digitalen Bauwerksmodellen

Ende Februar beginnt die Fachtagung Bauwerksdiagnose, zu der die DGZfP und ihr Fachausschuss „ZfP im Bauwesen“ sowie die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) nach Berlin einladen.  

Verpassen Sie nicht, sich anzumelden

Jetzt anmelden

Programm

Baupraktische Beispiele, neueste Forschungsergebnisse für die Überwachung von Bauwerken und die Anwendung von Regelwerken stehen an beiden Tagen im Mittelpunkt des Vortragsprogramms, bei den 13 eingereichten Postern sowie bei der fachbegleitenden Ausstellung, die zum Ausprobieren und zum Austausch über die neuesten Entwicklungen einlädt.

Am Vormittag des ersten Veranstaltungstages findet der Workshop zum Thema Methoden der Dauerüberwachung von Bauwerken statt, der aus einem theoretischen und einem praktischen Teil besteht. Hierfür ist eine gesonderte Anmeldung erforderlich.

Im Anschluss an diesen Workshop startet die Fachtagung mit der Session Methoden und Bauwerke, bei der u. a. Qualitätssicherung und Qualifizierung auf der Tagesordnung stehen. Weitere Schwerpunkte der Fachtagung sind die Bauwerksüberwachung sowie die Digitalisierung. Immer im Mittelpunkt: praxisnahe Anwendungsbeispiele!
Wir freuen uns, Sie Ende Februar bei der BAM in Berlin begrüßen zu dürfen.  

Für Fragen zur Veranstaltung erreichen Sie die Tagungsabteilung unter

Tel.: +49 30 67807-128
E-Mail: tagungen@dgzfp.de

```

Kommen Sie zu uns, wenn ZfP Ihre Leidenschaft ist

Werden Sie Teil unserer einzigartigen Gemeinschaft und entdecken Sie alle Mitgliedervorteile.

Jetzt Mitglied werden

Wir beraten Sie gern und freuen uns auf Ihre Nachricht

Deutsche Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung

Max-Planck-Straße 6
12489 Berlin
Telefon: +49 30 67807-0
Kontaktieren Sie uns