Menü

Gratulation zum runden Geburtstag!

Thomas Heckel, Leiter AK Berlin, hatte zu einem kleinen Imbiss für den 5. Juni 2018 in die BAM, Unter den Eichen, eingeladen mit den Worten:

„..von einem wissenschaftlichen Standpunkt aus betrachtet, handelt es sich beim Leben um einen Langzeitversuch. Vor diesem Hintergrund erreiche ich im Juni 2018 voraussichtlich fristgerecht den nächsten Meilenstein – es steht eine Projektbesprechung mit Diskussion der Beobachtungen des Versuchs und einer Interpretation der bisherigen Ergebnisse an.“

IMG_4444IMG_4447

Der Treffpunkt war Haus 60, Raum 112. In diesem Raum finden sonst die monatlichen Treffen des Arbeitskreises Berlin statt. Nun wurde dieser zweckentfremdet und ein leckeres Bufett angerichtet. Gekommen waren die Mitarbeiter der Fachgruppe 8.4 ZfP, Akustische und elektromagnetische Verfahren, und viele ehemalige „BAMesen“, um Thomas Heckel zum 50. in Form eines Ständchens zu gratulieren.

Heckel und FrauIMG_4442

Auch Toni Erhard, ehemaliger Chef von Thomas Heckel und Vorsitzender der DGZfP gratulierte herzlich und erinnerte auch daran, dass BAM und DGZfP schon lange auf vielen Ebenen verknüpft seien.

Fast nahtlos ging es über zur 399. Sitzung des Arbeitskreises Berlin. Referent war Dr. Uwe Ewert, vorm. BAM. Dr. Ewert hielt einen sehr interessanten und unterhaltsamen Vortrag zum Thema: “Uran und der Traum von unendlichen Energiereserven – Von den Anfängen der Radiologie bis heute“.

Neben umfangreichen Einblicken, unterstützt durch Anschauungsmaterial, in die Vergangenheit der Radiologie, gab er dem Publikum einen Ausblick auf Ideen für die Anwendung ionisierender Strahlung auch zur zivilen Nutzung.

Ob einige der vorgestellten Ideen in die Realität umgesetzt werden, bleibt abzuwarten, dies war dann auch ein Thema der anschließenden Fragerunde.

D. Kolbeck

Zur 400. Sitzung des AK Berlin am 4.9.2018 sind Sie alle herzlich eingeladen. Einladung einschließlich Programm liegt bereits auf der Web-Seite: https://www.dgzfp.de/Arbeitskreise/Berlin

```

Kommen Sie zu uns, wenn ZfP Ihre Leidenschaft ist

Werden Sie Teil unserer einzigartigen Gemeinschaft und entdecken Sie alle Mitgliedervorteile.

Jetzt Mitglied werden

Wir beraten Sie gern und freuen uns auf Ihre Nachricht

Deutsche Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung

Max-Planck-Straße 6
12489 Berlin
Telefon: +49 30 67807-0
Kontaktieren Sie uns