Menü

DGZfP-Preise und Posterpreis-Verleihung auf der Jahrestagung

Auf der DGZfP-Jahrestagung, die vom 23. bis 25. Mai 2022 in Kassel stattfand, wurden die DGZfP-Preise (Wissenschafts-, Nachwuchs- und Anwenderpreis) verliehen und die besten Poster ausgezeichnet.

Wir gratulieren allen Gewinnern sehr herzlich!

DGZfP-Preise 2022

Wissenschaftspreis

Dr. Christopher Petry (Hochschule Trier)

Weiterentwicklung der Shearografie mit räumlichem Phasenschieben als zerstörungsfreies Prüfverfahren für die automatisierte Serienüberwachung

Dr. Christopher Petry erhält den Wissenschaftspreis

Nachwuchspreis

Jonas Scheid (Institut für Kunststofftechnik, Universität Stuttgart)

Entwicklung eines roboterbasierten Prüfsystems mit Luftultraschall und Ultraschalldoppelbrechung für die In-Situ-Prüfung zyklisch belasteter Prüfkörper

Jonas Scheid erhält den Nachwuchspreis

Anwenderpreis

Hans-Maximilian Berg (BMB GmbH, Bad Rappenau)

Die Kombination hybrider IT und IoT (Internet of Things) Systeme für geprüfte Sicherheit im Kontext der ZfP 4.0

Hans-Maximilian Berg erhält den Anwenderpreis

Posterpreis-Verleihung

1. Platz

Ulrich Baumgarten und Dr. Ralph Malke (DEKRA Incos GmbH, Ingolstadt)

Zerstörungsfreie Werkstoffprüfung und Schadensanalyse Hand in Hand – am Beispiel einer Leckage an einer Rohrleitung aus austenitischem Stahl

1. Platz für Ulrich Baumgarten und Dr. Ralph Malke

2. Platz

Julian Ehrler (Institut für Kunststofftechnik, Universität Stuttgart)

Digitalisierung der UT-Prüfung mittels optischem Tracking von Ultraschallsonden

2. Platz für Julian Ehrler

3. Platz

Christoph Weidig (Günter-Köhler-Institut für Fügetechnik und Werkstoffprüfung GmbH, Jena)

Ungänzen in additiv gefertigten Bauteilen – Einfluss auf die dynamischen Festigkeiten

3. Platz für Christoph Weidig

```

Kommen Sie zu uns, wenn ZfP Ihre Leidenschaft ist

Werden Sie Teil unserer einzigartigen Gemeinschaft und entdecken Sie alle Mitgliedervorteile.

Jetzt Mitglied werden

Wir beraten Sie gern und freuen uns auf Ihre Nachricht

Deutsche Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung

Max-Planck-Straße 6
12489 Berlin
Telefon: +49 30 67807-0
Kontaktieren Sie uns