Menü

Aktivitäten des Fachausschusses ZfP 4.0 in herausfordernden Zeiten

Für die Thematik ZfP 4.0 ergeben sich aktuell mehr denn je sehr gute Chancen und Möglichkeiten – vor allem mit ihren starken Digitalisierungsbezügen und den sich wandelnden Service-Leistungen in diesem Kompetenz- und Technologiefeld.

Insbesondere die Thematik NDE 4.0 (Non-Destructive Evaluation) kann ZfP-Experten helfen, auf die aktuellen Anforderungen im Rahmen der Corona-Epidemie mit passenden Lösungen zu antworten und sich mit neuen Angeboten zu platzieren. 

Vor diesem Hintergrund haben der Fachausschuss ZfP 4.0 und der dazugehörige Unterausschuss „Schnittstellen, Dokumentation“ einige Technologie-Symposien sowie entsprechende Publikationsformate als Spezial-Ausgaben in renommierten Journalen initiiert.

Nachfolgend möchten wir auf einige Aktivitäten aus dem Fachausschuss ZfP 4.0 und dem Unterausschuss „Schnittstellen, Dokumentation“ hinweisen:

  1. Seminar „ZfP 4.0 – die ZfP im Zeichen der Digitalisierung“ am 08. Oktober 2020 in Frankfurt a. M., Informationen und Anmeldung unter https://www.dgzfp.de/seminar/zfp-40
     
  2. Spezial-Ausgabe im Springer Journal of Nondestructive Evaluation: “Trends in NDE 4.0: Purpose, Technology and Application”, Call for Papers läuft seit 15. Mai 2020.
     
  3. International Conference on NDE 4.0 in München. Hinweis: Die Konferenz wird aufgrund der zeitlichen Nähe zur WCNDT (Juni 2021) voraussichtlich in das Frühjahr 2022 verschoben.

Wir freuen uns auf den Diskurs und Wissensaustausch und hoffen auf rege Beteiligung aus den ZfP-Fachkreisen bei den Veranstaltungen und mit Beiträgen in den NDE-Journalen.

Für Fragen stehen Ihnen die Vorsitzenden des Fach- und Unterausschusses jederzeit gerne zur Verfügung:

Bernd Valeske
Vorsitzender FA ZfP 4.0   

Johannes Vrana
Leiter UA „Schnittstellen, Dokumentation“

```

Kommen Sie zu uns, wenn ZfP Ihre Leidenschaft ist

Werden Sie Teil unserer einzigartigen Gemeinschaft und entdecken Sie alle Mitgliedervorteile.

Jetzt Mitglied werden

Wir beraten Sie gern und freuen uns auf Ihre Nachricht

Deutsche Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung

Max-Planck-Straße 6
12489 Berlin
Telefon: +49 30 67807-0
Kontaktieren Sie uns