Registrieren  |  Login |Sitemap|Kontakt|+49 (30) 67807-0
Ausbildung
Mitgliederservice
Fachinformationen
Termine
SB FA

Strahlenschutzbeauftragter für die Strahlenpassführung (SB FA)

Dieser Kursus richtet sich vor allem an Dienstleister im Bereich der ZfP, deren Personal in fremden Strahlenschutzbereichen tätig ist und für die ein Strahlenpass (gemäß AVV-Strahlenpass) geführt werden muss.

Dieser Kursus ist nur für die Strahlenschutzbeauftragten (SSB) notwendig, die im Rahmen einer § 15 Genehmingung nach StrlSchV und/oder einer § 6 Anzeige nach RöV als SSB für die Strahlenpassführung bestellt werden sollen.

Ausbildungsinhalte

Gesetzliche Grundlagen

  • Atomgesetz (AtG)
  • Strahlenschutzverordnung (StrlSchV) und Röntgenverordnung (RöV)
  • Allgemeine Verwaltungsvorschrift Strahlenpass (AVV-Strahlenpass)

Aufgaben und Pflichten des SSV und SSB

  • Organisation des Strahlenschutzes
  • Genehmigungen und Anzeigen, Auflagen
  • Strahlenpassführung

Naturwissenschaftliche Grundlagen

  • Strahlenphysik (ionisierende Strahlung)
  • Dosisbegriffe und Einheiten
  • Strahlenbiologie
  • Strahlenrisiko und Grenzwerte

Strahlenschutz-Messtechnik

  • Messung und Überwachung (Kontamination und Inkorporation)

Strahlenschutz-Technik

  • Strahlenschutzbereiche
  • Schutzmaßnahmen

Übungen

  • Verhalten bei Stör- und Unfällen
  • Messtechnik
  • Strahlenschutzberechnungen
  • Strahlenpassführung

Kursusdauer

Bezeichnung Dauer
KursusSB K FA2Tage (16 h)
Prüfung SB Q FA1 h am letzten Tag
Unterrichtszeit: 08:00 - 17:30 Uhr (erster Tag ab 08:30 Uhr)

Termine


KursusPrüfungOrt
SB K FA­ SB Q FA­
17.11. - 18.11.201718.11.2017DGZfP-AZ BerlinAuswählen

Gebühren

KursusPraktikumPrüfung
Standardkopr. MitgliedStandardkopr. MitgliedStandardkopr. Mitglied
530,00 €451,00 € - - 83,00 €71,00 €