Logo
Registrieren  |  Login |Kontakt|+49 (30) 67807-0
Ausbildung
Mitgliederservice
ZfP-Blog
Termine

         
RöV

Die DGZfP bietet, für den Umgang mit Röntgeneinrichtungen, Kurse nach der Fachkunde-Richtlinie Technik nach RöV an. Diese Kurse richten sich an zukünftige Strahlenschutzbeauftragte in der ZfP, der Sicherheitstechnik (Gepäckdurchleuchtung, Wareneingangskontrolle) und Materialanalyse (tragbare handgehaltene RFA, Vollschutzgeräte).

Kurse für Röntgeneinrichtungen (nur nach RöV)

Kursuskürzel der DGZfP  Beschreibung
SB Rö

Strahlenschutzbeauftragter

für den gesamten Umgang in der ZfP (Gesamtleitung), nur für Röntgeneinrichtungen und Störstrahler

SP Rö

Strahlenschutzbeauftragter mit eingeschränktem Entscheidungsbereich

für die Beaufsichtigung des Umgangs vor Ort in der ZfP, nur für Röntgeneinrichtungen und Störstrahler

SB Rö RG Z1

Strahlenschutzbeauftragter

für den Umgang mit handgehaltenen RFA sowie Voll-, Hoch- und Basisschutzgeräten, Störstrahlern, Gepäckdurchleuchtungs-, Dicken-,
Dichte- oder Füllstandsmesseinrichtungen1


SP/B Rö 

Aktualisierungskursus

für die Aktualisierung der Fachkunde, Einsatz vor Ort (SP) und gesamter Umgang (SB) in der ZfP, nur für Röntgeneinrichtungen und Störstrahler

1 Dieser Kurs gilt auch für Röntgeneinrichtungen, die in Konstruktion, Eigenschaften und Betriebsweise Vollschutz-, Hochschutz- bzw. Basisschutzgeräten entsprechen.