Zurück zur Startseite Registrieren | Login |Sitemap|Kontakt|+49 (30) 67807-0 Suchen
Strahlenschutz

All Posts Blog: Aktuelles im Strahlenschutz

Bericht zum Seminar: Aktuelle Fragen der Durchstrahlungsprüfung und des Strahlenschutzes

Apr 03 2017
74
0

Am 30. März trafen sich 90 Teilnehmer im Pullmann Hotel in Dresden zu Vorträgen und Diskussionen zu Themen der Durchstrahlungsprüfung und zum Strahlenschutz. Moderiert wurden die Vorträge von Herrn Prof. Ewert (BAM) und von Frau Sölter (DGZfP). Der Vormittag des Tages stand ganz im Zeichen der Anwendung der Computertomographie. Der Nachmittag widmete sich dem Thema der neuen Gesetzgebung im Strahlenschutz und Ihrer Bedeutung für die Radiographie und der Auswirkung auf das Strahlenschutzregister und der Überwachung der beruflichen Strahlenexposition.

Änderung der StrlSchV und des AtG

Mrz 10 2017
38
0

Ein halbes Jahr nach der letzten Änderung am 26.07.2016 wurden die Strahlenschutzverordnung (StrlSchV) und das Atomgesetzt (AtG) am 27.01.2017 nochmals geändert. Änderungen in der StrlSchV wurden in den §§ 73 und 78 vorgenommen. 


Neues vom Strahlenschutzgesetz

Jan 26 2017
63
0

Das Strahlenschutzgesetz (StrlSchG) tritt in die entscheidende Phase ein. Gestern (25.01.2017) hat das Bundeskabinett auf Vorschlag von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks den Entwurf des Strahlenschutzgesetzes beschlossen. Das Gesetz soll noch vor der Bundestagswahl 2017 verabschiedet werden. Bei Zustimmung von Bundestag und Bundesrat, könnten damit die ersten Regelungen zur Optimierung des Notfallschutzes bis Ende dieses Jahres umgesetzt werden.

Fröhliche Weihnachten - Jahresrückblick

Dez 14 2016
10
0

Wir freuen uns darauf auch im kommenden Jahr viele neue Teilnehmer/innen in unseren Strahlenschutzkursen begrüßen zu dürfen, wünschen eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins Jahr 2017.

image

image

Änderung der StrlSchV und des AtG

Dez 08 2016
39
0

Die Strahlenschutzverordnung (StrlSchV) und das Atomgesetzt (AtG) wurden am 26.07.2016 geändert. Änderungen in der StrlSchV wurden in den §§ 17, 29 und 74 vorgenommen sowie in der Anlage X Teil B. Die Änderungen notwendig machte die Gründung des Bundesamtes für kerntechnische Entsorgungssicherheit (BfE), auf das nun an den entsprechenden Stellen verwiesen wird.

Bitte beachten Sie, dass Sie, unabhängig von der Relevanz der Änderungen für die ZfP, immer den aktuellen Abdruck der StrlSchV verfügbar halten bzw. auslegen oder aushängen müssen. Den genauen Wortlaut der Änderungen finden Sie im BGBl S. 1843. Weitere nützliche Links für den Strahlenschutz finden Sie auch auf unsrer Seite: StrlSch-Link

clip_image002Die Strahlenschutzverordnung (StrlSchV) und das Atomgesetzt (AtG) wurden am 26.07.2016 geändert. Änderungen in der StrlSchV wurden in den §§ 17, 29 und 74 vorgenommen sowie in der Anlage X Teil B. Die Änderungen notwendig machte die Gründung des Bundesamtes für kerntechnische Entsorgungssicherheit (BfE), auf das nun an den entsprechenden Stellen verwiesen wird.

Bitte beachten Sie, dass Sie, unabhängig von der Relevanz der Änderungen für die ZfP, immer den aktuellen Abdruck der StrlSchV verfügbar halten bzw. auslegen oder aushängen müssen. Den genauen Wortlaut der Änderungen finden Sie im BGBl S. 1843. Weitere nützliche Links für den Strahlenschutz finden Sie auch auf unsrer Seite: StrlSch-Link

clip_image002Die Strahlenschutzverordnung (StrlSchV) und das Atomgesetzt (AtG) wurden am 26.07.2016 geändert. Änderungen in der StrlSchV wurden in den §§ 17, 29 und 74 vorgenommen sowie in der Anlage X Teil B. Die Änderungen notwendig machte die Gründung des Bundesamtes für kerntechnische Entsorgungssicherheit (BfE), auf das nun an den entsprechenden Stellen verwiesen wird.

Bitte beachten Sie, dass Sie, unabhängig von der Relevanz der Änderungen für die ZfP, immer den aktuellen Abdruck der StrlSchV verfügbar halten bzw. auslegen oder aushängen müssen. Den genauen Wortlaut der Änderungen finden Sie im BGBl S. 1843. Weitere nützliche Links für den Strahlenschutz finden Sie auch auf unsrer Seite: StrlSch-Link

Auch Lehrer müssen im Strahlenschutz fachkundig sein

Dez 08 2016
18
0

osz

In Schulen werden, genau wie in der ZfP, Strahlenschutz­beauftragte benötigt. Hier wird mit genehmigungsbedürftigen radioaktiven Stoffen umgegangen und es werden Schul­röntgen­geräte betrieben. Voraussetzung für die Fachkunde ist eine Ausbildung zum Chemie- oder Physiklehrer, zusätzlich müssen auch Lehrer einen Erwerbskurs im Strahlenschutz absolvieren.

Fortbildung - Das Unsichtbare sichtbar machen

Okt 10 2016
14
0

Auch die Strahlenschutzdozenten müssen ab und an mal die "Schulbank" drücken. Letze Woche war es mal wieder so weit. In einem zweitägigen Workshop wurden die Grundlagen der Visualisierung erläutert oder anders, wie man das Unsichtbare sichtbar und begreifbar machen kann. 

Das neue Strahlenschutzgesetz (StrlSchG)

Sep 26 2016
30
0

Die Neugestaltung des deutschen Strahlenschutzrechtes und damit die Umsetzung der 2013/59/Euratom gehen in die nächste Runde. In der letzten Woche wurde der Gesetzestext zur Stellungnahme an die Verbände übergeben, die nun aufgefordert sind, bis Ende Oktober Stellung zu nehmen.