Registrieren  |  Login |Kontakt|+49 (30) 67807-0
Ausbildung
Mitgliederservice
ZfP-Blog
Termine
Diese Schulung richtet sich an Hersteller und Bediener von Anlagen wie Kesseln, Druckbehältern, Reaktoren oder Leitungssystemen. Bei der Belastung von Bauteilen entstehen in diesen mechanische Spannungen, die zunächst zu elastischen, dann zu plastischen Verformungen und als Folge zu örtlichen Risserscheinungen bis hin zum kompletten Bauteilversagen führen können. Dabei entstehen sowohl kurzzeitige als auch kontinuierliche Schallereignisse im hörbaren und Ultraschallbereich. Mit der Schallemissionsprüfung lassen sich Schädigungen bei Überdruckversuchen vor dem Eintritt von Brüchen oder Undichtigkeiten feststellen und an großen komplexen Strukturen durch Multisensorsysteme lokalisieren.

Schulungsangebot:

Bitte wählen Sie aus dem Angebot der gewünschten Qualifizierungsstufe:

Stufe 1/2

Termine


Kurs Prüfung Ort
AT 1/2 K­ AT 2 Q­
09.10. - 26.10.2023 26.10. - 27.10.2023 DGZfP-AZ München Auswählen

Gebühren

Kurs Praktische Schulung Prüfung
Standard korp. Mitglied Standard korp. Mitglied Standard korp. Mitglied
6.595,00 € 5.555,00 € - - 1.165,00 € 990,00 €

Stufe 3

Termine


Für eine Zertifizierung in der Stufe 3 ist der Grundkurs (BC 3 K M1) sowie die dazugehörige Prüfung (BC 3 Q M1) zu absolvieren. Kandidaten der Stufe 3 müssen die praktische Prüfung der Stufe 2 im entsprechenden Verfahren abgelegt haben. Daher bieten wir Kandidaten ohne Stufe-2-Qualifikation folgende Schulung an:


praktische Vorbereitungsschulung Prüfung Ort
AT 2 P F­ AT 2 Q F­
25.09. - 27.09.2023 28.09.2023 DGZfP-AZ München Auswählen

Gebühren

Kurs Praktische Schulung Prüfung
Standard korp. Mitglied Standard korp. Mitglied Standard korp. Mitglied
- - 1.850,00 € 1.575,00 € 545,00 € 465,00 €


Bei Interesse an einer AT 3 Schulung senden Sie bitte eine E-Mail an: office@oegfzp.at


Soll bei einem Direkteinstieg in eine Stufe 3 Qualifikation nach bestandener Prüfung die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9712 erfolgen, bitten wir Sie vor Antritt der Schulung zu prüfen, ob die dafür erforderliche industrielle ZfP-Erfahrungszeit erreicht ist/wird. Weitere Informationen dazu finden Sie unter http://www.dgzfp.de/Zertifizierung/WegzumZertifikat.aspx

Schulungsinhalte