Registrieren  |  Login |Kontakt|+49 (30) 67807-0
Ausbildung
Mitgliederservice
ZfP-Blog
Termine
Prüfwerker

Bei diesen Kursen handelt es sich um eine "Einstiegsausbildung" unterhalb der Stufe 1 für Prüfhelfer und Anlagenpersonal zum Erwerb von Grundkenntnissen. Die Ausbildung zum Prüfwerker erfolgt auf Grundlage der DIN 54161 und schließt mit einem Zeugnis ab. Diese Qualifikation ersetzt nicht die Ausbildung nach DIN EN ISO 9712 und ist nicht zertifizierbar.

Unser Ausbildungsangebot

Ausbildungsinhalte MT PW

Allgemeine Kenntnisse

  • Das magnetische Feld
  • Magnetische Eigenschaften der Werkstoffe
  • Entstehung und Nachweis des Streuflusses
  • Betrachtungsbedingungen
  • Visueller Nachweis von Anzeigen

 

Spezielle Kenntnisse

  • Magnetisierungstechniken und Geräte
  • Objektkunde
  • Erforderliche Magnetisierungsfeldstärke
  • Entmagnetisierung
  • Eigenschaften der Prüfmittel
  • Nachweisbare Fehlerarten
  • Grenzen des Verfahrens
  • Arbeitssicherheit

Fertigkeiten

  • Anwendung der Magnetisierungstechniken
  • Nachweis der Magnetisierungsfeldstärke
  • Kontrolle des Prüfmittels
  • Durchführung der Prüfungen nach Prüfanweisung
  • Bewerten der Anzeigen
  • Protokollführung und Dokumentation
  • Umweltschutz
  • Arbeitssicherheit
  • Kontrolle der Betrachtungsbedingungen

Gebühren  korp. Gebühr Dauer
Kursus: 523,00 EUR  444,00 EUR 2,5 Tage
Prüfung: 229,00 EUR  195,00 EUR 0,5 Tage
Unterrichtszeit: 08:00 - 17:00 Uhr

Termine MT PW

Termine


KursusPrüfungOrt
MT K PW Kette­ MT Q PW Kette­
18.12. - 19.12.201719.12.2017DGZfP-AZ Hamburg/HellingAuswählen
27.02. - 01.03.201801.03.2018DGZfP-AZ Magdeburg/PLRAuswählen
21.03. - 23.03.201823.03.2018DGZfP-AZ Hamburg/HellingAuswählen
17.12. - 19.12.201819.12.2018DGZfP-AZ Hamburg/HellingAuswählen

Gebühren

JahrKursusPraktikumPrüfung
Standardkorp. MitgliedStandardkorp. MitgliedStandardkorp. Mitglied
2017523,00 €444,00 € - - 229,00 €195,00 €
2018549,00 €467,00 € - - 241,00 €204,00 €

Für die Magnetpulverprüfung an Ketten und Anschlagmitteln bieten wir Ihnen folgenden Termin an:

18. – 19.12.2017 im Ausbildungszentrum Hamburg/Helling.

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung finden unter diesem Link. Für die Anmeldung senden Sie uns bitte eine E-Mail an: ausbildung@dgzfp.de.

 

Ausbildungsinhalte PT PW

Allgemeine Kenntnisse

  • Physikalisch-chemische Grundlagen
  • Prüfbare Werkstoffe
  • Durchführung der Prüfung
  • Betrachtungsbedingungen
  • Visueller Nachweis von Anzeigen

 

Spezielle Kenntnisse

  • Prüfmittelsysteme
  • Nachweisbare Fehlerarten
  • Zusammenhang zwischen Fehlerart und Anzeige
  • Kontrollkörperanwendung
  • Arbeitssicherheit
  • Umweltschutz
  • Typische Fehlerarten an Bauteilen oder Werkstücken
  • Typische Oberflächenfehler
  • Fehlerkatalog

Fertigkeiten

  • Kontrolle des Prüfmittelsystems
  • Durchführung der Prüfung nach Prüfanweisung
  • Bewertung der Anzeigen nach Prüfanweisung
  • Kontrolle der Betrachtungsbedingungen

Gebühren  korp. Mitglieder Dauer
Kursus: 523,00 EUR  444,00 EUR 2,5 Tage
Prüfung: 223,00 EUR  195,00 EUR 0,5 Tage
Unterrichtszeit: 08:00 - 17:00 Uhr

Termine PT PW

Termine


KursusPrüfungOrt
PT K PW­ PT Q PW­
01.11. - 03.11.201703.11.2017DGZfP-AZ Hamburg/HellingAuswählen
13.02. - 15.02.201815.02.2018DGZfP-AZ Magdeburg/PLRAuswählen
02.05. - 04.05.201804.05.2018DGZfP-AZ Hamburg/HellingAuswählen
07.05. - 09.05.201809.05.2018DGZfP-AZ Magdeburg/PLRAuswählen
29.10. - 31.10.201831.10.2018DGZfP-AZ Hamburg/HellingAuswählen

Gebühren

JahrKursusPraktikumPrüfung
Standardkorp. MitgliedStandardkorp. MitgliedStandardkorp. Mitglied
2017523,00 €444,00 € - - 229,00 €195,00 €
2018930,00 €790,00 € - - 241,00 €204,00 €

Weitere Ausbildungsangebote

  • Automatisierte Riss- und Handprüfung (ET PW)
  • Röntgenröhre (RT PW)
  • Druckgussteile (DR PW)
  • Handprüfung, automatisierte Ultraschallprüfung, Tauchtechnik (UT PW)
  • Wanddickenmessung (UT PW)
  • Sichtprüfung (VT PW)

Kontakt

Wir passen die jeweilige Veranstaltung genau an den speziellen Einsatzbereich der Prüfwerker an.
Zur Auffrischung der Kenntnisse (Empfehlung: alle fünf Jahre) bieten wir Ihnen ein- oder mehrtägige Informationsseminare an. Diese Seminare schließen mit einer Teilnahmebescheinigung ab.

Bei Fragen zu unserem weiteren Ausbildungsangebot wenden Sie sich bitte an:

  Name Telefon E-Mail
  Gunnar Morgenstern 030 67 807-135 ms@dgzfp.de
  Johann Pöppl 089 12286165-1 po@dgzfp.de
  Sven Rühe 0391 50983-14 ru@dgzfp.de