Logo
Registrieren  |  Login |Kontakt|+49 (30) 67807-0
Ausbildung
Mitgliederservice
ZfP-Blog
Termine

         

ÜBER UNS

Wir, die Deutsche Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung e.V. sind ein gemeinnütziger Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Anwendung zerstörungsfreier Werkstoffprüfverfahren in der Industrie zu verbreiten. Wir vertreten die Interessen von ca. 1600 Mitgliedern aus allen Bereichen der Industrie und bieten zugleich ein Netzwerk für unsere persönlichen Mitglieder. Die Verbreitung der zerstörungsfreien Prüfmethoden findet hauptsächlich über Tagungen, Seminare und Ausbildungskurse statt, aber auch durch Social Media, Mitgliederzeitschriften, Broschüren, Fachliteratur und Richtlinien. Wir fördern so den Austausch zwischen Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Hochschulen.

Für unsere Geschäftsstelle in Berlin suchen wir ab Januar 2019 einen:

Online- und Social-Media-Redakteur (w/m) in Vollzeit

 

IHR AUFGABENGEBIET

  • Weiterentwickeln und umsetzen unserer Social-Media-Strategie
  • Betreuen der Social-Media-Kanäle
  • Verfassen von Online-Artikeln sowie aufbereiten von Print-Artikeln für die Webseite
  • Planen, koordinieren und umsetzen von Online-Marketing-Projekten
  • Unterstützen der Medien-Redaktion
  • Inhaltliche Betreuung und Monitoring unserer Webseite

SIE PASSEN ZU UNS, WENN SIE

  • locker und modern für unsere Zielgruppe texten können
  • erste Erfahrungen in einer Online-Redaktion bzw. als Social-Media-Redakteur/in gesammelt haben
  • fachliche und praktische Kenntnisse im Umgang mit den gängigen Tools erworben haben
  • Spaß an der Entwicklung neuer Themen und Ideen haben
  • sicher im Umgang mit der deutschen Sprache sind
  • teamfähig, aufgeschlossen und kommunikativ sind

WAS WIR BIETEN

  • Ein modern ausgestattetes und angenehmes Arbeitsumfeld an einem der erfolgreichsten Wissenschafts- und Medienstandorte Berlins
  • Abwechslungsreiche und vielfältige Themenbereiche
  • Hohe Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum
  • Individuelle Entwicklungsperspektiven
  • Vergütung in Anlehnung an den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD)

KONTAKT

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre Bewerbung (gerne auch mit Arbeitsproben) ausschließlich per E-Mail an redaktion@dgzfp.de bis zum 30.10.2018.