Logo
Registrieren  |  Login |Sitemap|Kontakt|+49 (30) 67807-0
Ausbildung
Mitgliederservice
Fachinformationen
Termine

         

Arbeitskreisleiter

Leiter
Prof. Dr.-Ing. habil. Lothar Spieß
TU Ilmenau
Institut für Werkstofftechnik/ZMN
Postfach 100565
98684 Ilmenau

Tel: (03677) 69-3134
Fax: (03677) 69-3171
 lothar.spiess@tu-ilmenau.de
Stellvertreter
M.Sc. Christian Straube
Günter-Köhler-Institut für
Fügetechnik und Werkstoffprüfung GmbH
Otto-Schott-Straße 13
07745 Jena

Tel: (03641) 2041-15
Fax: (03641) 2041-10
 cstraube@ifw-jena.de

AK-Leiter

Leiter Amtszeit Tätigkeitsbereich
Priv.-Doz. Dr.-Ing. habil. Jürgen Dieter Schnapp 14.11.1991 bis 11.04.2013 Friedrich-Schiller-Universität Jena, Institut für Materialwissenschaft und Werkstofftechnologie
Dr.-Ing. Gunthard Horn 16.11.2000 - 11.04.2013
Stellvertreter
11.04.2013 - 15.04.2015 AK-Leiter
Günter-Köhler-Institut für Fügetechnik und Werkstoffprüfung IFW, Jena
Prof. Dr.-Ing. habil. Lothar Spieß
seit 15.04.2015 AK Leiter  TU Ilmenau, Institut für Werkstofftechnik/ZMN, Ilmenau
Christian Straube
seit 15.04.2015 Stellvertreter  Günter-Köhler-Institut für Fügetechnik und Werkstoffprüfung IFW, Jena 

Die AK-Leiter stellen sich vor



apl. Prof. Dr.-Ing. habil Lothar Spieß
geboren am 03.10.1956 in Merseburg, verheiratet 1 Kind

1981-1984  Forschungsstudium an der TH Ilmenau, Wissenschaftsbereich Chemie/Werkstoffe bei Prof. Dr.-Ing. habil. K. Nitzsche
seit 1984 wissenschaftlicher Assistent TH Ilmenau,
Institut für Werkstofftechnik
1985 Promotion zum Dr. Ing.
1989-1990 Gastwissenschaftleraufenthalt an der Slowakischen Technischen Hochschule Bratislava, Slowakei
1985 und 1990 Strahlenschutzlehrgänge zum verantwortlichen Mitarbeiter bzw. Strahlenschutzbeauftragten, seit 1993 Strahlenschutzbeauftragter
1990 Promotion zum Dr. sc. techn.
1994-2012 Gründungsmitglied des „Strahlenschutzseminars in Thüringen e.V.“, Kursleiter und Referent für medizinische und technische Erwerbs- und Aktualisierungskurse
1994 - 2007 Privatdozent
seit 1996  Mitarbeit im DGZfP Fachausschuss Zerstörungsfreie Materialcharakterisierung (FA MC)
seit 1997 Mitarbeit in der „Arbeitsgemeinschaft Wärmebehandlung und Werkstofftechnik e.V.“; Fachausschuss 13, Eigenspannungen
seit 2005 Mitglied der DGZfP
seit 05/2007 außerplanmäßiger Professor
10/2007‑04/2008   Fachgebietsleiter Werkstoffe der Elektrotechnik
seit 11/2007 wissenschaftlicher Leiter Prüfzentrum „Schicht- und Materialeigenschaften“ bzw. „Qualitätsmanagementbeauftragter“ der MFPA- Weimar, Außenstelle Ilmenau
seit 2009 Stellvertretender Vorsitzender des DGZfP Fachausschusses Zerstörungsfreie Materialcharakterisierung

Christian Straube 
geboren am 14.02.1989 in Jena, verheiratet
 
Berufstätigkeit:
ifw - Günter-Köhler-Institut für Fügetechnik und Werkstoffprüfung GmbH
05/13 ‑11/14  
12/14 - 04/15   
seit 05/15
Mitarbeiter im Werkstoffprüflabor
stellvertretender Leiter Werkstoffprüflabor
Leiter Werkstoffprüflabor und Strahlenschutzbeauftragter
 
 Studium:
 Friedrich-Schiller-Universität Jena
 Fachrichtung: Werkstoffwissenschaft mit Vertiefung Materialwissenschaft
10/07 - 09/10


10/10 - 05/13
Abschluss: B.Sc. - Bachelor of Science
Bachelorarbeit: „Untersuchungen von Vorzugsrichtungen beim Hochtemperatur- umformen von Duplexstahl“ am Institut für Materialwissenschaft in Jena
Abschluss: M.Sc. – Master of Science
Masterarbeit: „Einfluss des Prozessgases auf das Selektive Laserstrahlschmelzen (SLM) metallischer Pulver“ am ifw – Günter-Köhler-Institut für Fügetechnik und Werkstoffprüfung GmbH
 
 Qualifizierungen/Zertifizierungen
Durchstrahlungsprüfung RT 3 
Eindringprüfung PT 3 
Grundkurs Stufe 3 BC3 M1
Strahlenschutz für Beauftragte  
Zertifizierung (05/15)
Zertifizierung (07/15)
Qualifizierung (11/13)
Qualifizierung (11/14)
seit 06/15 persönliches Mitglied der DGZfP