Logo
Registrieren  |  Login |Kontakt|+49 (30) 67807-0
Ausbildung
Mitgliederservice
ZfP-Blog
Termine

         

Termine

Suchen
Autor/Firma:
Stichwort:
Zeitpunkt:


Saarbrücken
220. Sitzung
17.08.2017 17:00
IZFP Saarbrücken
Vortrag der "Jugend forscht" Gewinner des DGZfP-Sonderpreises Saarland 2017

Ising-Modelle mit gedämpftem Informationsfluss: Analyse und Anwendungen
Benedikt Schleich und Felix Stanitz, Max-Planck-Gymnasium, Saarlouis


Verabschiedung von Herrn Dr. Frank Niese aus dem Amt des AK-Leiters und Vorstellung des neuen AK-Leiters, Dr.-Ing. Michael Maisl, Fraunhofer IZFP, Saarbrücken

Im Anschluss sind Sie herzlich zu einem kleinen Imbiss eingeladen. 

Um Anmeldung zur Sitzung wird gebeten bis zum 10.08.2017.


Dresden
212. Sitzung
24.08.2017 17:00
cp.max Rotortechnik GmbH
Manfred-von-Ardenne-Ring 5
01099 Dresden
Schäden an Rotorblättern und deren Ursachen
Dipl.-Ing. Burkhard Cerbe, cp.max Rotortechnik GmbH & Co. KG, Dresden

Überwachung von Rotorblättern mit dem Schallemissionsverfahren
Dipl.-Geophys. Eberhard Schulze, Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme IKTS, Dresden

Kurzvorstellung der Firma cp.max Rotortechnik

Im Anschluss an die Vorträge wird ein kleiner Imbiss vorbereitet.

Zur besseren Planung wird um Anmeldung bis zum 21.08.2017 gebeten.


Siegen
301. Sitzung
29.08.2017 17:00
Ingenieurbüro F. Braun, Freudenberg
Uran und der Traum von unendlichen Energiereserven

Von den Anfängen der Radiologie bis heute

Prof. Dr. rer. nat. Uwe Ewert, Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin



Berlin
389. Sitzung
05.09.2017 17:15
BAM, Haus 60
Bildgebende Ultraschall-Handprüfung mit einem Phased-Array-Handprüfgerät: PHAsis one in der Praxis
Ing. Carsten Köhler, Vogt Ultrasonics GmbH, Burgwedel

Von der Ölsuche zum Beton - Geophysikalische Methoden für die ZfP im Bauwesen
Dr. rer. nat. Ernst Niederleithinger, BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin


Dortmund
372. Sitzung
05.09.2017 17:00

DGZfP-Ausbildungszentrum Dortmund

GREEN NDT: Was bedeutet “Nachhaltigkeit” für Magnetpulver- und Eindringprüfmittel?
Dipl.-Ing. Kersten Alward, Pfinder KG, Böblingen

Im Anschluss an die Sitzung sind Sie mit freundlicher Unterstützung der PFINDER KG herzlich zu einem kleinen Imbiss eingeladen.


Halle-Leipzig
216. Sitzung
06.09.2017 16:00
SLV Halle
Ultraschallprüfung an Stahlkomponenten mit einem Rückblick an den Anfang und einem Blick in die Zukunft, inkl. Automatisierung, PoD-Betrachtungen, Simulation und SAFT
Dr. Johannes Vrana, iNDEC - International NDE Consulting, München

Industrielle Anwendungen von EMUS (Ultraschallprüfung)
Peter Kowski, Innerspec Technologies Europe, S.L., Alcala de Henares/Spanien

Die Sitzung findet im Anschluss an das 16. Kolloquium Werkstoff- und Bauteilprüfung in der Schweißtechnik statt. Die Anmeldung für das Kolloquium erfolgt bei Interesse direkt über die SLV Halle GmbH.

Mannheim-Ludwigshafen
373. Sitzung
12.09.2017 14:30
Exkursion SCA Hygiene Products Mannheim
Exkursion zur SCA Hygiene Products GmbH - Produktionsstandort Mannheim

Vorstellung SCA und Führung durch die Produktion - Zerstörungsfreie Prüfung im werkseigenen Kraftwerk
Uwe Rothermel, SCA Hygiene Products GmbH, Mannheim

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Eine Anmeldung ist daher unbedingt erforderlich bis zum 08.09.2017.


Hamburg
425. Sitzung
13.09.2017 17:00
HAW, Hamburg
Die Wahl der besten Methode und Technologie für eine zuverlässige Materialidentifikation mittels PMI

1)Do’s and Don’ts in PMI 
Grenzen in der Analytik, Materialabhängige Probenvorbereitung 
2)
GRADE Database 
Datenbank für schnelle Metallidentifizierung, vollständigste Metalldatenbank für Eisen/Nicht-Eisen Werkstoffe
3)
Technologie-Vergleich inkl. selbst testen 
Laser vs. Röntgen vs. optische Emission 
(Die Gelegenheit, unterschiedliche Analysemethoden an eigenen Proben zu testen, ist gegeben.)

Jochen Meurs, Oxford Instruments Analytical GmbH, Uedem
Alexander Markowski, Oxford Instruments Analytical GmbH, Uedem



Offenburg
62. Sitzung
13.09.2017 17:00
Hochschule Offenburg
Ausbildung in neuen ZfP-Techniken - Modeerscheinung oder ernstzunehmende Prüftechniken

Was heißt eigentlich UT PA, UT TOFD, RT-F, RT-D, RT-S, RT-CT?

Dipl.-Ing. Gunnar Morgenstern, DGZfP Ausbildung und Training GmbH, Hamburg/Berlin
Christoph Spielhagen, iWP Innovative Werkstoffprüfung GmbH & Co. KG, Neuss



Saarbrücken
221. Sitzung
14.09.2017 17:30
Heizkraftwerk Römerbrücke, Saarbrücken
Exkursion zum Heizkraftwerk Römerbrücke, Saarbrücken

Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt. Eine Anmeldung ist daher erforderlich bis zum 07.09.2017.


Dresden
213. Sitzung
21.09.2017 17:00
Siempelkamp Dresden
Veranstaltung in Vorbereitung

Verabschiedung Prof. Franke


Berlin
390. Sitzung
26.09.2017 13:30
BAM, Ludwig-Erhard-Saal
Wissenschaftliches Kolloquium „Neue Entwicklungen in der Radiographie und menschliche Faktoren“

anlässlich der Verabschiedung in den Ruhestand von Herrn Dr. Uwe Ewert



Siegen
302. Sitzung
26.09.2017 17:00
Ingenieurbüro F. Braun, Freudenberg
ZfP von Schweißnähten - Überblick über Normen, Verfahren und Beispielapplikationen für validierte Industrie-Lösungen
Dipl.-Ing. (FH) Stefan Caspary, Fraunhofer-Institut für Zerstörungsfreie Prüfverfahren (IZFP), Saarbrücken


Zwickau-Chemnitz
139. Sitzung
26.09.2017 13:30
Exkursion SRW metalfloat Espenhain
Gemeinsame Exkursion mit dem Förderkreis des August-Horch-Museums Zwickau zur SRW metalfloat GmbH, Espenhain

Altfahrzeugaufbereitung / Recycling nach der Scholz-Technologie am Standort Espenhain

Wir sehen den Weg des alten Autos von der Annahme, über die Schredderung bis hin zum sauberen, sortenreinen, wiederverwendungsfähigen Metall- und Kunststoffgranulat.

Dipl.-Ing. Kay Weißflog, SRW metalfloat GmbH, Espenhain


Der Veranstalter weist für den Rundgang auf festes Schuhwerk hin.

Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung bis zum 06.09.2017 erforderlich.


Niedersachsen
417. Sitzung
28.09.2017 8:30
Einführung: Informationsstelle INFOKONRAD
Chemnitzer Str. 27, Salzgitter Lebenstedt

Schachtbefahrung: Schachtanlage Konrad,
Salzgitter-Bleckenstedt (Am Tor)

Exkursion und Befahrung der Schachtanlage Konrad in Salzgitter

Einführung in der Informationsstelle INFO KONRAD: Chemnitzer Str. 27 in Salzgitter Lebenstedt

In der Chemnitzer Straße gibt es ausreichend Parkplätze, welche bis 10 Uhr kostenfrei sind.

http://www.endlager-konrad.de/Konrad/DE/konrad/infostelle/Anfahrtsskizze.html


Fahrt von der Infostelle zur Schachtanlage Konrad in Salzgitter Bleckenstedt

mit dem eigenen PKW
Anfahrtbeschreibung


Eintreffen auf KONRAD in Salzgitter-Bleckenstedt (Am Tor)

Vorbesprechung für die Schachtbefahrung
Sicherheitsunterweisung
Umziehen zur Seilfahrt (Grubenkleidung wird gestellt)


Befahrung unter Tage

Nachbesprechung und Imbiss

Ende

Die Teilnehmerzahl ist auf 16 Personen begrenzt.

Eine Anmeldung ist daher unbedingt erforderlich und vom 04.09.2017 – 13.09.2017 möglich.

Bitte beachten Sie die Besucherinformation zur Befahrung der Schachtanlage Konrad.

 

Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis mit!


Stuttgart
216. Sitzung
28.09.2017 17:00
DLR Stuttgart
Quantitative tomographische Analytik am Beispiel der Geometrieerfassung von Einspritzdüsen
Prof. Dr. Rainer Schneider, Beuth Hochschule für Technik, Berlin

Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie um Anmeldung bis zum 21.09.2017.

München
300. Sitzung
05.10.2017 14:00
AZ München
20 Jahre DGZfP Ausbildungszentrum München – 300. Sitzung Arbeitskreis München

Begrüßung
Uwe Elpelt, Regionalleiter DGZfP Ausbildung und Training GmbH, München
Dipl.-Ing. (FH) Torsten Nancke, Leiter des Arbeitskreises München

Grußworte
Dr.-Ing. Matthias Purschke, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied DGZfP e.V., Berlin
Dr. Ralf Holstein, Geschäftsführer DGZfP Ausbildung und Training GmbH, Berlin

Rückblick 20 Jahre Ausbildungszentrum München
Johann Pöppl, DGZfP Ausbildung und Training GmbH, München

Kaffeepause

Allianz Zentrum für Technik: ZfP und Schadensanalyse

Kurzbeschreibung des Vortrages

Dipl.-Ing. Reinhold Schaar, Allianz Zentrum für Technik (AZT), München


Dreidimensionale Hightech-Vermessungstechnologien in der Archäologie und Denkmalpflege

Kurzbeschreibung des Vortrages

Martin Schaich M.A., ArcTron 3D GmbH, Altenthann


Getränkepause

Führung durch die Schulungs- und Ausbildungsräume des AZM und
Vorstellung von Geräten und Produkten der Firma ArcTron


Warmes Buffet

Ende der Veranstaltung ca. 20.30 Uhr

Um Anmeldung zur Sitzung wird gebeten bis zum 01.09.2017.


Berlin
391. Sitzung
10.10.2017 17:15

BAM, Haus 6, Raum 217, Gelber Saal

Zerstörungsfreie Prüfung im Turbinen- und Generatorservice
Hans Rauschenbach, Siemens AG, Mülheim

Zerstörungsfreie Prüfung von Komposit-Druckbehältern und ferromagnetischen Kunststoffen unter Verwendung von Wirbelstromprüfgeräten
Dipl.-Ing. Ralf Casperson, BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin


Dortmund
373. Sitzung
10.10.2017 17:00
VECTOR TUB, Hattingen
Gemeinsame Exkursion der Arbeitskreise Dortmund und Düsseldorf zur VECTOR TUB GmbH und SECTOR Cert GmbH

Arbeitgeberzertifizierung als Ergänzung zur Personalzertifizierung gemäß ISO 9712
Dr. Achim Jung, SECTOR Cert GmbH, Köln

Im Anschluss kleiner Imbiss und Gelegenheit zur Firmenbesichtigung und Besichtigung der Henrichshütte Hattingen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 80 Personen begrenzt. Eine Anmeldung ist daher erforderlich bis zum 26.09.2017.


Düsseldorf
318. Sitzung
10.10.2017 17:00
VECTOR TUB, Hattingen
Gemeinsame Exkursion der Arbeitskreise Dortmund und Düsseldorf zur VECTOR TUB GmbH und SECTOR Cert GmbH

Arbeitgeberzertifizierung als Ergänzung zur Personalzertifizierung gemäß ISO 9712
Dr. Achim Jung, SECTOR Cert GmbH, Köln

Im Anschluss kleiner Imbiss und Gelegenheit zur Firmenbesichtigung und Besichtigung der Henrichshütte Hattingen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 80 Personen begrenzt. Eine Anmeldung ist daher erforderlich bis zum 26.09.2017.


Hamburg
426. Sitzung
11.10.2017 17:00
HAW, Hamburg
Ein Erfahrungsbericht über Hochgeschwindigkeitszüge in China
Dipl.-Ing. Bernd Rockstroh, GMH Prüftechnik GmbH, Nürnberg

2. Vortrag in Vorbereitung


Offenburg
63. Sitzung
11.10.2017 17:00
Hochschule Offenburg
Die neue DIN EN ISO 5817 und ihre Anwendung bei der Endoskopie
Dipl.-Ing. Karsten Broda, GE Sensing & Inspection Technologies GmbH, Hürth


Saarbrücken
222. Sitzung
26.10.2017 17:00
IZFP Saarbrücken
Selbstfahrende Rohrroboter zur internen ZfP-Prüfung und Bearbeitung anspruchsvoller Rohrleitungssysteme – Anwendungsbeispiele aus verschiedenen Industriebereichen
Dipl.-Ing. Alexander Reiss, INSPECTOR SYSTEMS Rainer Hitzel GmbH, Rödermark


Thüringen
233. Sitzung
26.10.2017 17:00

TU Ilmenau

Hat das Kilo ausgedient? - Über die Neudefinition der SI-Einheit Kilogramm

Mehr zum Vortrag unter: 
http://www.tu-ilmenau.de/journalisten/pressemeldungen/einzelnachricht/newsbeitrag/21468/

Prof. Dr.-Ing. habil. Thomas Fröhlich, Technische Universität Ilmenau, Ilmenau



Saarbrücken
223. Sitzung
02.11.2017 17:00
IZFP Saarbrücken
Stand der Technik der industriellen 3D-Computertomographie in Forschung, Entwicklung und Produktion
Dr.-Ing. Sven Gondrom-Linke, Volume Graphics GmbH, Heidelberg


Berlin
392. Sitzung
07.11.2017 17:15
BAM, Haus 60
Bewertung der Ultraschallradsatzwellenprüfung mit der POD-Methode
Dr.-Ing. Andreas Zoëga, DB Systemtechnik GmbH, Brandenburg-Kirchmöser

Videoskopie mit HD Auflösung
Dipl.-Ing. Heiko Küchler, Olympus Deutschland GmbH, Hamburg


Hamburg
427. Sitzung
08.11.2017 17:00
HAW, Hamburg
Praktikable Validierung von ZfP-Verfahren: Vom Finden und Nicht-Finden wollen von Materialfehlern
Dr. Daniel Kanzler, Applied Validation of NDT, Berlin

CT Applikationen von µm – m
Dr. Alexander Lessmann, YXLON International GmbH, Hamburg


Offenburg
64. Sitzung
08.11.2017 17:00
Hochschule Offenburg
Luftbildarchäologie in der Pfalz - Theorie ,Technik, Experimente und Erfahrungen
Ulrich Kiesow, Archaeoflug.de, Kaiserslautern


Thüringen
234. Sitzung
09.11.2017 16:30
ifw Jena, Raum Erfurt
Gemeinschaftsveranstaltung mit dem DVS Bezirksverband Ostthüringen

Restlebensdauer reparaturgeschweißter Konstruktionen aus Alstählen
Prof. Dr.-Ing. habil. Jochen Schuster, Schweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt Halle GmbH, Halle

Korrosion von Schweißnähten - aktuelle Beispiele
Dr.-Ing. Sabine Schultze, Institut für Korrosions- und Schadensanalyse - IfKorr, Magdeburg

Um Anmeldung zur Sitzung wird gebeten bis zum 06.11.2017.


Halle-Leipzig
218. Sitzung
21.11.2017 16:00
SLV Halle
Die Regelwerke AD 2000 und EN 13445 - Die Tücken der Zerstörungsfreien Prüfung für Hersteller und Prüforganisationen
Dipl.-Ing. Jens Möbius, TÜV Süd Industrie Service GmbH, Leipzig


Berlin
393. Sitzung
05.12.2017 17:15
BAM, Haus 60
Online-Monitoring bei der Additiven Fertigung mittels Ultraschall
Dipl.-Ing. Hans Rieder, Fraunhofer-Institut für Zerstörungsfreie Prüfverfahren IZFP, Saarbrücken

Ob DIN EN ISO - Immer die gleiche Lust, der gleiche Frust bei der Normung
Dipl.-Ing. Meinhard Stadthaus, Berlin


Saarbrücken
224. Sitzung
07.12.2017 17:00
IZFP Saarbrücken
Ultraschallprüfung an Stahlkomponenten mit einem Rückblick an den Anfang und einem Blick in die Zukunft, inkl. Automatisierung, PoD-Betrachtungen, Simulation und SAFT
Dr. Johannes Vrana, Vrana GmbH, München