Logo
Registrieren  |  Login |Sitemap|Kontakt|+49 (30) 67807-0
Ausbildung
Mitgliederservice
Fachinformationen
Termine

         

Arbeitskreisleiter

Leiter
Dipl.-Ing. (FH) Sven Rühe
PLR Prüftechnik Linke & Rühe GmbH
Altenhäuser Straße 6
39126 Magdeburg

Tel: (0391) 509 83-14
Fax: (0391) 50983-20
 Sven.Ruehe@plr-magdeburg.de
Stellvertreter
Prof. Dr.-Ing.habil. Jürgen Pohl
Hochschule Anhalt
Fachbereich EMW
Bernburger Str. 55
06366 Köthen

Tel: (03496) 67-2422
Fax: (03496) 67-2499
 juergen.pohl@hs-anhalt.de
Stellvertreter
Prof. Dr.-Ing. habil. Gerhard Mook
Otto-von-Guericke Universität Magdeburg
Fakultät Maschinenbau
Institut für Werkstoff- und Fügetechnik
Postfach 4120
39016 Magdeburg

Tel: (0391) 67 14555
Fax: (0391) 67 14569
 mook@ovgu.de

Die AK-Leiter stellen sich vor

 

 

Sven Rühe, geboren 1969 in Magdeburg, verheiratet, zwei Kinder.
Studium an der Fachhochschule Magdeburg im Fachbereich Maschinenbau.
ZfP-Erfahrung erworben in 17 Jahren beruflicher Tätigkeit. Dozent und Lehrtätigkeit seit 1996 bei der DGZfP.
Regionalleiter des AZ Magdeburg der DGZfP Ausbildungs- und Trainings GmbH. Berthold Preisträger 2002.

Zertifiziert nach EN 473 in der Stufe 3 in folgenden Verfahren ET / MT / PT /VT

Geschäftsführer PLR Prüftechnik Linke und Rühe seit 2002.

  

        

Prof. Dr.-Ing. habil. Gerhard Mook, geboren am 10.09.1956, verheiratet, 2 Kinder.
Er studierte Automatik, Telematik und zerstörungsfreie Werkstoffprüfung und leitet an der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg die Arbeitsgruppe Zerstörungsfreie Prüfung. Im Mittelpunkt seiner Forschung stehen die Wirbelstromprüfung und die strukturintegrierte Selbstüberwachung mittels Lambwellen. In der DGZfP leitet er seit 1995 den Fachausschuss Hochschullehrer im Lehrgebiet ZfP.

Homepage: http://www.ovgu.de/iwfzfp        

 

 
                

 

 

                    

 

  

 

Prof. Dr.-Ing. habil. Jürgen Pohl, geb. 1957, studierte Werkstofftechnik und promovierte an der TU Magdeburg. Nachfolgend arbeitete er im Schwermaschinenbau SKL Magdeburg im Qualitätswesen und wirkte 1991 bis 1995 als Dozent bei der Deutschen Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung in Berlin. 1995 bis 2002 sowie 2009 bis 2010 war er am Institut für Werkstofftechnik und Werkstoffprüfung der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg auf dem Gebiet der Forschung beschäftigt. 2003 erfolgte die Habilitation. 2002 bis 2009 war er in der Firma Prüftechnik Linke und Rühe u. a. als Leiter des Ausbildungszentrums Magdeburg der DGZfP tätig. Ab 2011 ist er an der HS Anhalt in Köthen als Professor mit den Schwerpunkten Werkstofftechnik und Kunststofftechnik tätig.     
           

 

 

AK-Leiter

Leiter Amtszeit Tätigkeitsbereich
Prof. Dr.-Ing. habil.
Winfried  Morgner
30.08.1990 - 02.02.1993 Technische Universität Otto-von-Guericke, Magdeburg
Dipl.-Ing. Dieter Giffhorn 02.02.1993 - 26.06.2002 Landesmaterialprüfamt Sachsen-Anhalt (LMPA), Magdeburg
Dipl.-Ing. Hans-Herbert Müller
(Stellvertreter)
15.05.1995 - 26.06.2002 Landesmaterialprüfamt Sachsen-Anhalt (LMPA), Magdeburg,
Dipl.-Ing. Dieter Linke 26.06.2002 - 06.03.2013 PLR Prüftechnik Linke & Rühe GmbH, Magdeburg
Prof. Dr.-Ing. habil. Jürgen Pohl  (Stellvertreter) seit 26.06.2002 Hochschule Anhalt, Köthen
Dipl.-Ing. (FH) Sven Rühe seit 06.03.2013 PLR Prüftechnik Linke & Rühe GmbH, Magdeburg
Prof. Dr.-Ing. habil.
Gerhard Mook (Stellvertreter)
seit 06.03.2013 Otto-von-Guericke Universität Magdeburg, Fakultät Maschinenbau
Institut für Werkstoff- und Fügetechnik