Sponsor:

 

 

Sonntag, 22. Oktober 2017

Vorwort

Der Fachausschuss Thermographie der Deutschen Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung veranstaltet zusammen mit dem VATh und dem VDI/GESA-Arbeitskreis 16 (THEA) das 12. Thermographie-Kolloquium bei Stuttgart.

 

Die Thermographie hat sich über die Jahre von einer Nischenanwendung zu einer anerkannten Technik für Prüf- und Messaufgaben entwickelt. Durch neue Normen eröffnet sich inzwischen ein wachsendes Feld an Standardprüfaufgaben, doch nach wie vor ermöglicht die Vielseitigkeit in Anregungstechnik gerade der aktiven Thermographie eine Fülle an noch wenig genutzten Anwendungsmöglichkeiten – auch in Kombination oder Ergänzung zu weiteren Prüftechniken.

 

Das diesjährige, zweitägige Thermographie-Kolloquium bietet Herstellern und Dienstleistern, Forschungsinstituten und Universitäten die Möglichkeit in Dialog mit den Anwendern zu treten, um neue Anwendungsgebiete zu erschließen und etablierte zu optimieren. Während die 17 Vorträge ein breites Publikum der deutschsprachigen Thermographen ansprechen, bieten die Abendveranstaltung und die Ausstellung breiten Raum für individuelle Gespräche, um neue Kontakte zu knüpfen und bestehende zu pflegen.

 

Den Schwerpunkt der Veranstaltung bieten Entwicklungen auf dem Gebiet der aktiven und passiven Thermographie aus den unterschiedlichen Bereichen der industriellen und kommerziellen Anwendungen – von den Grundlagen der Methode bis hin zu Anwendungen im Bereich Automobil, Luftfahrt und Bauthermografie.


Dr. Matthias Goldammer
Vorsitzender des DGZfP-Fachausschusses Thermographie
Dr.-Ing. Matthias Purschke
Geschäftsführendes Vorstandsmitglied der DGZfP
Geräteausstellung

Das Kolloquium wird durch eine Geräteausstellung begleitet:

GMA-Werkstoffprüfung GmbH
THM Technische Hochschule Mittelhessen
Vallen Systeme GmbH

 

Weitere Aussteller sind willkommen (s. Anmeldeformular).


Nächste Termine

Manuskriptabgabe: 31.07.2015

Anmeldeschluss für Aussteller: 31.08.2015

Anmeldeschluss für Teilnehmer: 03.09.2015

Organisation

Deutsche Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung (DGZfP e. V.)
Steffi Dehlau
Max-Planck-Straße 6
12489 Berlin
Tel.: +49 30 67807-120
Fax: +49 30 67807-129
E-Mail: tagungen@dgzfp.de
 

Tagungsort
Parkhotel Stuttgart Messe-Airport 
Filderbahnstraße 2
70771 Leinfelden-Echterdingen 
Tel.: +49 711 63344-0 
Fax: +49 711 63344-100