Registrieren  |  Login |Kontakt|+49 (30) 67807-0
Ausbildung
Mitgliederservice
ZfP-Blog
Termine

Ultraschallprüfung in der Automobilindustrie

Diese Schulung richtet sich an zukünftige ZfP-Prüfaufsichten gemäß VDA Empfehlung 236-120: März 2016. Die ZfP-Prüfaufsicht für den Bereich der Widerstandspunktschweißverbindungen ist fachlicher Ansprechpartner und Aufsicht für den Prüfbetrieb in der täglichen Praxis. Sie erstellt Prüfanweisungen und kontrolliert die Vorgaben aus dem Prüfplan im Prüfablauf der Fertigung. In der Schulung wird das Ultraschallwissen der Stufe 1 bzw. 2 in der Anwendung auf den Bereich der Fügeverfahren im Fahrzeugbau, vorrangig dem Prüfen von Widerstandspunktschweißverbindungen, vermittelt. Es werden Prüfsysteme verschiedener Anbieter vorgestellt und in der Handhabung trainiert. Ein entscheidendes Augenmerk liegt in der qualitativen Erreichung des Prüfergebnisses, den Einflüssen darauf und der richtigen Interpretation. Die Grundlagen der Widerstandspunktschweißung werden erläutert und die Prüftechniken in Vorträgen und Übungen trainiert. Weiterhin werden Techniken der UT Phased Array Prüfung gezeigt und deren Anwendbarkeit bei zukünftigen Prüfmethoden diskutiert.

Zielgruppe

Anwender des Ultraschall-Prüfverfahrens für Widerstandspunktschweißungen und anderen Fügeverfahren an Karosseriebauteilen

Voraussetzungen

  • PC-Kenntnisse
  • Rohbauerfahrung oder
  • für die Prüfaufgabe relevante Fachkunde
  • Sehtest (nicht älter als 1 Jahr)

Ziele der Qualifizierungsmaßnahme

Die Teilnehmer/-innen können das Ultraschall-Prüfsystem bedienen, Echobilder bewerten und ein Prüfergebnis abgeben, Wanddickenmessungen an Karosseriebauteilen können durchgeführt und bewertet werden.

Dauer der Schulung

UT 1 Iam Pw L = 7 Tage zzgl. 1 Tag Prüfung
UT 2 Iam Pw L = 7 Tage zzgl. 1 Tag Prüfung

Stufe 1

Schulungsinhalte

  • Physikalische Grundlagen des Ultraschalls
  • Utraschallprüftechniken
  • Digitale Ultraschallprüfgeräte und Entfernungsjustierung
  • Aufbau und Schallfelder von Senkrechtprüfköpfen
  • Halbwertsmethode
  • SE-Prüfköpfe für Senkrechteinschallung
  • Wanddickenmessung
  • Empfindlichkeitsjustierung für Senkrechteinschallung
  • Blechprüfung
  • Dokumentation
  • Objektkunde – Widerstandspunktschweißen
  • Kenngrößen des Prüfgegenstandes
  • Auflösungsvermögen
  • Prüftechnik Ultraschall – Widerstandspunkt­schweißverbindungen 
  • Tauchtechnik 

Termine und Gebühren

Termine


Kurs Prüfung Ort
UT 1 K Iam Pw L­ UT 1 Q Iam Pw L­
29.08. - 06.09.2023 07.09.2023 DGZfP-AZ Magdeburg/PLR Auswählen

Gebühren

Kurs Praktische Schulung Prüfung
Standard korp. Mitglied Standard korp. Mitglied Standard korp. Mitglied
2.530,00 € 2.150,00 € - - 855,00 € 725,00 €

Stufe 2

Schulungsinhalte

  • Eigenschaften/Kontrollen des Ultraschallprüfsystems 
  • Aufbau und Schallfelder
  • Einflüsse auf die Echohöhe von Reflektoren und Echohöhenbeschreibung
  • Abstands- und Größengesetze
  • Vorgänge an Grenzflächen, Reflexion und Brechung
  • Grenzwinkel
  • Ausdehnung von Reflektoren
  • Vergleichskörpermethode für Senkrechtprüfköpfe
  • Wanddickenmessung  und Blechprüfung
  • Prüfanweisung (Blechprüfung, Wanddickenmessung 
  • und Punktschweißverbindungen)
  • Prüftechniken der Punktschweißprüfung

 

Termine und Gebühren

Termine


Kurs Prüfung Ort
UT 2 K Iam Pw L­ UT 2 Q Iam Pw L­
19.09. - 27.09.2023 28.09.2023 DGZfP-AZ Magdeburg/PLR Auswählen

Gebühren

Kurs Praktische Schulung Prüfung
Standard korp. Mitglied Standard korp. Mitglied Standard korp. Mitglied
2.635,00 € 2.240,00 € - - 855,00 € 725,00 €
  UT im Fahrzeugbau (2022)