Logo
Registrieren  |  Login |Kontakt|+49 (30) 67807-0
Ausbildung
Mitgliederservice
ZfP-Blog
Termine
ZfP Blog

Bericht
ZfP 4.0 - Gründungssitzung

Veröffentlicht am Donnerstag, 29. Juni 2017.

 

Am 20. Juni 2017 wurde im Rahmen der Gründungssitzung in Berlin der neue DGZfP-Fachausschuss „ZfP im Zeichen der Digitalisierung“ (Kurztitel: ZfP 4.0) ins Leben gerufen.

Sitzung

Das hohe Interesse an den weitreichenden Veränderungen insbesondere auch für die ZfP und den vielfältigen Entwicklungsaufgaben im Zeichen der Digitalisierung dokumentierte sich an der großen Teilnehmerzahl auf dem Eröffnungstreffen in Berlin. So konnte DGZfP-Geschäftsführer Dr. Matthias Purschke am Ende insgesamt 65 Teilnehmer (davon auch einige Gäste) zur Vorstellung des neuen Fachausschusses begrüßen.

Bereits im Vorfeld hatte die DGZfP verschiedentlich über diese Aktivitäten berichtet, siehe beispielsweise ZfP-Zeitung oder Podiumsdiskussion auf der letzten Jahrestagung in Koblenz.

Als VorsitzVorsitzender wurde Prof. Dr.-Ing. Bernd Valeske (Fraunhofer IZFP) gewählt, Stellvertreter ist Christian Pick (Firma MBQ GmbH). Als erste Aktivitäten wurden in dem Treffen die als prioritär erachteten Handlungsfelder identifiziert. Diese Fachthemen zu „ZfP 4.0“ werden detaillierter in den nächsten Monaten in vier Arbeitsgruppen ausformuliert (woraus sich im Ergebnis ein fokussiertes Profil inklusive der Aufgaben- und Maßnahmenbeschreibung und letztendlich dann auch Vereinbarungen für die Arbeitsfelder in den zu bildenden Unterausschüssen ergeben werden).

Insbesondere soll auch der gute und enge Austausch mit den übrigen DGZfP-Fachausschüssen intensiv ausgestaltet werden, ebenso wie die Kommunikation mit Verbänden und Gremien, welche im Kontext der Digitalisierung als Partner zu adressieren sind. In der nächsten ZfP-Zeitung wird sich ein ausführlicher Bericht vor allem auch den Arbeitsfeldern und Zielsetzungen des neuen FA widmen.

Bernd Valeske (Vorsitzender FA ZfP 4.0)