Logo
Registrieren  |  Login |Kontakt|+49 (30) 67807-0
Ausbildung
Mitgliederservice
ZfP-Blog
Termine

         

Termine

Suchen
Autor/Firma:
Stichwort:
Zeitpunkt:


Halle-Leipzig
218. Sitzung
21.11.2017 16:00
SLV Halle
Die Regelwerke AD 2000 und EN 13445 - Die Tücken der Zerstörungsfreien Prüfung für Hersteller und Prüforganisationen
Dipl.-Ing. Jens Möbius, TÜV Süd Industrie Service GmbH, Leipzig


Siegen
303. Sitzung
28.11.2017 17:00
Ingenieurbüro F. Braun, Freudenberg
Unbekanntes aus der Tiefe: ACFM - Nessie der ZfP?

Ein alternatives Verfahren der elektromagnetischen Oberflächenrissprüfung - Grundlagen, Vorteile und Grenzen des Verfahrens

Christian Stapf, Wilhelm Nosbüsch GmbH, Haan



Frankfurt
307. Sitzung
29.11.2017 17:00
IWT GmbH, Limburg
Schweißnahtprüfung mit dem OmniScan - von der Prüfplanung bis zur Auswertung

In diesem Vortrag bieten wir Einblicke, welche computergestützte Möglichkeiten zur Prüfplanung, Prüfung und Auswertung mit Reporting zur Schweißnahtprüfung mit Ultraschall bestehen. Konkret zeigen wir die Schweißnahtprüfung mit dem OmniScan MX2 an einem Teststück mit Phased Array und TOFD in einem Durchgang.

Themenschwerpunkte:
• Prüfplanung mit dem PC und NDT SetupBuilder
• Konfiguration einer Prüfung im OmniScan
• Auswertung und Reporting mit dem OmniScan oder auf dem PC mit dem OmniPC 

Während des Vortrags bzw. im Nachgang besteht die Möglichkeit der praktischen Vorführung und "Hands on".

Patrik Halbritter, Olympus Deutschland GmbH, Hamburg



Dresden
214. Sitzung
30.11.2017 17:00
Dresden, IKTS
Prozessüberwachung in der additiven Fertigung
Dipl.-Ing. Andreas Lehmann, Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme IKTS, Dresden

Im Anschluss an die Sitzung sind Sie herzlich zu einem kleinen Imbiss mit weitergehender Diskussion eingeladen.

Um Anmeldung zur Sitzung wird gebeten bis zum 27.11.2017.


Niedersachsen
419. Sitzung
30.11.2017 17:00
Universität Hannover
Verschiedene Varianten der endoskopischen Streifenprojektion
Dr.-Ing. Markus Kästner, Leibniz Universität Hannover, Hannover

Grundlagen der digitalen Röntgentechnik
Christian Rußmann, Baker Hughes, a GE Company, Ahrensburg


Berlin
393. Sitzung
05.12.2017 17:15
BAM, Haus 60
Online-Monitoring bei der Additiven Fertigung mittels Ultraschall
Dipl.-Ing. Hans Rieder, Fraunhofer-Institut für Zerstörungsfreie Prüfverfahren IZFP, Saarbrücken

Ob DIN EN ISO - Immer die gleiche Lust, der gleiche Frust bei der Normung
Dipl.-Ing. Meinhard Stadthaus, Berlin


Zwickau-Chemnitz
141. Sitzung
05.12.2017 17:00

Hochschulbibliothek der Westsächsischen Hochschule Zwickau

Bauwerkserhaltung und Baudenkmalpflege durch Zerstörungsfreie Prüfung - Neueste Entwicklungen der zerstörungsarmen und zerstörungsfreien Prüfung

Die Zerstörungsfreie Prüfung (ZfP) als Instrument der Qualitätssicherung hat sich in vielen Bereichen der industriellen Materialprüfung während und nach dem Herstellungsprozess etabliert. Auch im Bauwesen ist diese Entwicklung erkennbar. Aufgrund der Komplexität und Singularität eines Bauwerks besteht hierfür nach wie vor Forschungs- und Entwicklungsbedarf. Im Beitrag werden die neuesten Entwicklungen auf dem Gebiet der Stahlbetondiagnostik vorgestellt und deren Möglichkeiten und Anwendungsgrenzen diskutiert. Neben Entwicklungen in der Automatisierung, der Sensorik und der Datenverarbeitung in den USA und in Deutschland werden auch neueste Entwicklungen der FH Erfurt z.B. im Bereich der Korrosionsdiagnostik in Stahlbeton vorgestellt.

Prof. Dr.-Ing. Ralf Arndt, Fachhochschule Erfurt, Erfurt



München
303. Sitzung
07.12.2017 14:30
Exkursion Deutsches Museum Verkehrszentrum
Exkursion und Jahresabschlussveranstaltung im Deutschen Museum Verkehrszentrum

Führung bis ca. 17.00 Uhr

Ab 18:00 Uhr Rückblick und Ausblick auf 2018 im Wirtshaus am Bavariapark, Theresienhöhe 15, 80339 München Anfahrt.

Die Teilnehmerzahl ist auf 40 Personen begrenzt. Eine Anmeldung ist daher erforderlich bis zum 30.11.2017.


Saarbrücken
224. Sitzung
07.12.2017 17:00
IZFP Saarbrücken
Ultraschallprüfung an Stahlkomponenten mit einem Rückblick an den Anfang und einem Blick in die Zukunft, inkl. Automatisierung, PoD-Betrachtungen, Simulation und SAFT
Dr. Johannes Vrana, Vrana GmbH, München

Im Anschluss sind Sie herzlich zu einem Umtrunk eingeladen. Um Anmeldung zur Sitzung wird daher gebeten bis zum 30.11.2017.


Stuttgart
218. Sitzung
07.12.2017 17:00
Universität Stuttgart, IKT
Die Wahl der besten Methode und Technologie für eine zuverlässige Materialidentifikation mittels PMI

1)Do’s and Don’ts in PMI 
Grenzen in der Analytik, Materialabhängige Probenvorbereitung 
2)GRADE Database
Datenbank für schnelle Metallidentifizierung, vollständigste Metalldatenbank für Eisen/Nicht-Eisen Werkstoffe
3)Gerätetechniken für die PMI-Prüfung
4)Technologie-Vergleich inkl. selbst testen 
Laser vs. Röntgen vs. optische Emission 
(Die Gelegenheit, unterschiedliche Analysemethoden an eigenen Proben zu testen, ist gegeben.)

Jochen Meurs, Hitachi High-Tech Analytical Science GmbH, Uedem
Wilhelm Sanders, Hitachi High-Tech Analytical Science GmbH, Uedem
Robert van Laak, Hitachi High-Tech Analytical Science GmbH, Uedem


Um Anmeldung zur Sitzung wird gebeten bis zum 05.12.2017.


Thüringen
235. Sitzung
07.12.2017 17:00

TU Ilmenau

Gemeinschaftsveranstaltung der DGZfP und des Institutskolloquiums Werkstofftechnik

Nanopositionier- und Nanomessmaschinen - auf den Spuren von Ernst Abbe

Einsatz von Interferometrie zur zerstörungsfreien und höchstpräzisen Längenmessung

Univ. Prof. Dr. Eberhard Manske, Technische Universität Ilmenau, Ilmenau



Mannheim-Ludwigshafen
376. Sitzung
12.12.2017 17:30
SLV, Mannheim
Veranstaltung in Vorbereitung

Hamburg
428. Sitzung
13.12.2017 17:00
Exkursion Ratsherrn Brauerei
Exkursion zur Ratsherrn Brauerei Hamburg

Wir besichtigen die Ratsherrn Brauerei und werden - nicht ganz zerstörungsfrei - den Weg des Bieres erkunden. Wir erhalten einen Einblick in 1000 Jahre Hamburger Biergeschichte sowie in die Besonderheiten des Ratsherrn-Brauprozesses.

Im Rahmen der Führung besteht die Möglichkeit einer Verkostung von diversen Ratsherrn Bieren (aber dies ohne Zwang oder Verpflichtung!!!)


Eintreffen der Gäste im Craft Beer Store

Beginn der Führung

Ende der Führung

Nachsitzung im Erika's Eck, Sternstraße 98, 20357 Hamburg

Für die Führung wird auf das Tragen von festem Schuhwerk hingewiesen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt. Eine Anmeldung ist daher erforderlich bis zum 06.12.2017.


Magdeburg
245. Sitzung
13.12.2017 16:30
PLR, Magdeburg
Radiographie in der Untersuchung von Kunstwerken
Prof. Ivo Mohrmann, Hochschule für Bildende Künste, Dresden
Dipl.-Ing. Kerstin Riße, Hochschule für Bildende Künste, Dresden


Offenburg
65. Sitzung
13.12.2017 17:00
Hochschule Offenburg
Prüfung von Klebeverbindungen mit Ultraschall
Dipl.-Inf. Paul Buschke, GE Sensing & Inspection Technologies GmbH, Hürth

Anschließend laden wir Sie zum weihnachtlichen Jahresausklang im Labor der Hochschule ein. Für das leibliche Wohl ist rundum gesorgt. Um Anmeldung zur Sitzung wird gebeten bis zum 11.12.2017


Saarbrücken
225. Sitzung
11.01.2018 17:00
IZFP Saarbrücken
Industrielle Anwendungen von EMUS (Ultraschallprüfung)
Peter Kowski, Innerspec Technologies Europe, S.L., Alcala de Henares/Spanien


Halle-Leipzig
219. Sitzung
17.01.2018 16:00
SLV Halle
Selbstfahrende Rohrroboter zur internen ZfP-Prüfung und Bearbeitung anspruchsvoller Rohrleitungssysteme – Anwendungsbeispiele aus verschiedenen Industriebereichen
Dipl.-Ing. Alexander Reiss, INSPECTOR SYSTEMS Rainer Hitzel GmbH, Rödermark

EMUS-Prüfung als Alternative und Ergänzung zur Wirbelstromprüfung von Rohrleitungen
Dr.-Ing. Bernd Heutling, GSI mbH, Niederlassung SLV Hannover, Hannover


Hamburg
429. Sitzung
17.01.2018 17:00
HAW, Hamburg
Zerstörungsfreie Prüfung auf dem Gebiet des Korrosionsschutzes
Dipl.-Ing. Elke Epperlein, GSI mbH, Niederlassung SLV Hannover

Manuelle und automatisierte Ultraschallprüfung an Stahlkomponenten
Dr. Johannes Vrana, Vrana GmbH, München


Stuttgart
219. Sitzung
18.01.2018 17:00
Exkursion Pfinder KG
Exkursion zur Pfinder KG Böblingen

GREEN NDT: Was bedeutet “Nachhaltigkeit” für Magnetpulver- und Eindringprüfmittel?
Dipl.-Ing. Kersten Alward, Pfinder KG, Böblingen

Im Anschluss an den Vortrag sind Sie herzlich zu einem kleinen Imbiss eingeladen.

Um Anmeldung zur Sitzung wird gebeten bis zum 12.01.2018.


Zwickau-Chemnitz
142. Sitzung
30.01.2018 16:30

WHZ, Technikum II, Ackerbürgersaal, Zwickau

ZFP 4.0 - ZfP im Zeichen der Digitalisierung: Chancen, Herausforderungen, Lösungen
Prof. Dr.-Ing. Bernd Valeske, Fraunhofer-Institut für Zerstörungsfreie Prüfverfahren (IZFP), Saarbrücken

Interessante Prüfaufgaben für die Verfahren der Ultraschall-, Magnetpulver- und Eindringprüfung

Hochgenaue automatisierte Wanddickenmessung und ihre Grenzen

Dr. (USA) Wolfram A. Karl Deutsch, KARL DEUTSCH Prüf- und Messgerätebau GmbH + Co KG, Wuppertal



Hamburg
430. Sitzung
14.02.2018 17:00
HAW, Hamburg
CT-Applikationen von µm bis m
Dr. Alexander Lessmann, YXLON International GmbH, Hamburg

Geschichte der ZfP in der Luftfahrt
Folkert Hemmen, Zeppelin Systems GmbH, Troisdorf


Zwickau-Chemnitz
143. Sitzung
13.03.2018 16:30

WHZ, Technikum II, Ackerbürgersaal, Zwickau

Giganten aus Papenburg - Qualität und Sicherheit durch die ZfP
Karsten Sander, MEYER WERFT GmbH & Co. KG, Papenburg

Praktikable Validierung von ZfP-Verfahren: Vom Finden und Nicht-Finden-Wollen von Materialfehlern
Dr. Daniel Kanzler, Applied Validation of NDT, Berlin